Letzte Artikel

Reisebüros




Schlagwörter

Urlaub in den Bergen? – Österreich lohnt sich immer

Nicht alle Menschen möchten für einen Urlaub eine zeitintensive Anreise in Kauf nehmen. In vielen Fällen ist das gar nicht nötig, denn besonderes im mitteleuropäischen Raum gibt es für Reiseliebhaber mit einem Faible für die Berge unzählige Möglichkeiten, um einen unbeschwerten Aufenthalt in der freien Natur zu verbringen. Österreich gehört mit einem Gebirgsanteil von ca. 60% zu den beliebtesten Reisezielen der Wanderer und Wintersportler in Europa.

Heiligenblut am Großglockner ist eine kleine Gemeinde, die sich im Herzen der Hohen Tauern befindet und zu den beliebtesten Urlaubsorten des Landes gehört. Der Blick auf die Landschaft in der näheren Umgebung hat schon vielen Besuchern die Sprache verschlagen. Die außergewöhnliche Schönheit der Natur und die herrliche frische Luft laden die Menschen zu ausgedehnten Spaziergängen ein. In den Sommermonaten gibt es ein vielseitiges Angebot an sportlichen Aktivitäten für die Gäste. Bergsteiger, Kletterer und Rafting-Anhänger haben ihre helle Freude an einem Aufenthalt in Heiligenblut. Eine Exkursion zum Nationalpark Hohe Tauern ist ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Auf einem Vortrag bekommt man einen Einblick in die Geschichte des Naturschutzgebietes und erfährt so manches Detail zum Umweltschutzgedanken. In den kälteren Monaten verbringen hauptsächlich Wintersportler ihren Urlaub in Heiligenblut und haben Spaß an den Aktivitäten im Skigebiet am Großglockner.

Das Pitztal befindet sich im Bundesland Tirol und gehört ebenfalls zu den bekanntesten Ferienregionen des Landes. Mit insgesamt drei Skigebieten gibt es unzählige Möglichkeiten für Skiläufer und Snowboarder, um ihre Leidenschaft in vollen Zügen auszuleben. Die Besteigung der 3.774 m hohen Wildspitze ist die größte Herausforderung für Wanderer. Immerhin handelt es sich dabei um die höchste Erhebung Tirols. Eine Fotowanderung durch den Gletscher ist ein faszinierendes Erlebnis, welches man nicht so schnell vergisst und kann deshalb als eins der großen Highlights in einem Tirol-Urlaub bezeichnet werden.

Reisen nach Österreich müssen im Vergleich mit außereuropäischen Ländern keineswegs schlecht abschneiden. Die Alpenregion Bludenz in Vorarlberg ist die Heimat des Biosphärenparks Großes Walsertal, der ganz offiziell von der UNESCO anerkannt wurde und sich mit weltweit bekannten Naturwundern wie z. B. der Serengeti, den Rocky Mountains und den Galapagos Inseln durchaus messen kann. In diesem Park geht es um die Nutzung der Natur, ohne dass sie mit schädlichen Konsequenzen rechnen muss. Darüber hinaus gibt es in der Alpenregion Bludenz zahlreiche sehr gut ausgeschilderte Wanderwege, welche den Touristen die traumhafte Landschaft mit ihren schönsten Merkmalen ein wenig näher bringt.

Ein Urlaub in Österreich lohnt sich immer, weil es in allen Bundesländern so einiges zu entdecken gibt und mit Sicherheit keine Langeweile aufkommt.


 




XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>