Letzte Artikel

Reisebüros




Schlagwörter

Reiseziel – Hellseher beraten auch nun dort

Wer noch nicht esoterisch orientiert ist und sich sehr auf seine innerste Stimme verlässt, meditiert und sein Inneres nach bestimmten Entscheidenden und ihre Richtigkeit befragt, nutzt oftmals in kritischen Situationen dann doch unkonventionelle Methoden. Eine Freundin weiß von einem Wahrsager oder von einer Wahrsagerin, die gute Tipps gegen Burnout wissen. Man lässt sich also einen Termin geben und geht zum Hellseher.

Das erste Mal ist besonders aufregend, man weiß ja nicht, was da auf einen zukommt. Was wird er, was wird sie sagen, was sehen, was empfehlen? Wenn sie mir nun raten, meinen Beruf aufzugeben? Werden sie auch wissen, was ich dann weiter tun könnte. Es ist meist ein etwas abgedunkelt im Raum, es riecht sehr gut. Eine oder zwei, drei Kerzen brennen. Die Hellseherin ist sehr schön und exotisch gekleidet. Man sitzt auf einem Kissen oder in einem alten Sessel. Die Fragen hat man sich meist vorher aufgeschrieben, ist dann aber häufig zu aufgeregt, um sie zu formulieren. Aber die Hellseherin weiß schon. Sie versenkt sich in eine meditative Stimmung und sieht Dinge, die man nicht für möglich gehalten hätte. Ja, irgendwie sieht sie es richtig.

Zunächst rät sie erst einmal nicht, den Beruf aufzugeben oder die Ehe zu hinterfragen. Aber sie rät dazu, einen Abstand zu schaffen, sich Zeit zu verschaffen, zunächst erst einmal zu sich selbst zu finden. Sie rät zu einem Urlaub, zu einer wunderschönen Reise und sie sagt auch, wohin am besten. Nicht ins Getümmel einer Großstadt. Sie rät dazu, sich einem Yoga Kurs anzuschließen, meditieren zu lernen und zu lernen, sich in sich selbst zu versenken.


 




XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>