Letzte Artikel

Reisebüros




Schlagwörter

Luxushotels in Zürich und Genf zum Schnäppchenpreis

Wenn es im Sommer die Städter in den Süden zieht, kehrt in den europäischen Hauptstädten Ruhe ein. In den Restaurants kommen nur die Hälfte der Gäste zum Mittagessen, die Seminarräume der Hotels bleiben leer und Zahl der Geschäftsreisenden reduziert sich extrem. Zum Ramadan, welcher dieses Jahr genau auf die europäischen Sommerferien fällt, bleiben zudem die Gäste aus dem arabischen Raum aus.

So wird so manches Luxushotel in Zürich und Genf zum Schnäppchen. Im The Dolder Grand in Zürich ist man zum Beispiel auf arabische Gäste eingestellt. «Arabische Gäste sind für uns sehr wichtig. Im Juni 2011 kamen 26 Prozent unserer Gäste aus dem arabischen Raum», sagt Vanessa Flack, Communications Director im Zürcher Dolder Grand im Online Artikel des Tages Anzeigers vom 9.8.2012. «Sie bringen ihre ganze Familie mit, von den Kindern bis zur Grossmutter. Doch einen Tag vor Ramadan-Beginn sind auch dieses Jahr fast alle abgereist.»

Das Dolder bietet deshalb im Sommer ein Special, welches sich auch Normalverdiener leisten können. Für 1‘020 Franken übernachten zwei Personen zwei Nächte im Luxushotel inkl. Spa-Guthaben und Frühstück. Hier mehr Infos

Auch in Genf bieten die Hotels während des Ramadans Preisreduktionen von bis zu 30%. Nur in den Bergen merkt man nichts von der Sommerflaute. Arabische Gäste seien zwar auch im Kempinski in St. Moritz «eine wichtige Zielgruppe, doch von einem Einbruch wegen des Ramadans kann man hier oben nicht sprechen», sagt Betina Welter vom Kempinski St. Moritz. Man spüre zwar das Ausbleiben von Deutschen und Italienern, «doch dafür kommen mehr Gäste aus Asien», so Welter weiter im Artikel des Tagesanzeigers.


 




XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>