Letzte Artikel

Reisebüros




Schlagwörter

Der Urlaub kommt – Was gehört in den Koffer?

Der Urlaub steht vor der Tür. Nun ist es höchste Zeit, die Koffer zu packen. Für den einen mag dies das reinste Vergnügen sein, für den anderen bedeutet es hingegen den blanken Horror, denn schließlich will an die tausend gefühlten Dinge gedacht werden, die unbedingt mit auf die Reise gehen sollen. Utensilien des Alltags, Kleidung und eventuell Badesachen sind hierbei noch das einfachste. Heikel hingegen wird es bei den vielen Kleinigkeiten, die beim Urlaub im Koffer Platz finden müssen oder sollten. Hierbei kann es sich um elektronische Helfer ebenso handeln wie um wichtige Reisedokumente oder notwendige Medikamente.

Damit man das Risiko, etwas Wichtiges zu vergessen, minimieren kann, ist eine Checkliste sehr hilfreich. Nach Möglichkeit sollte diese bereits einige Tage vor dem Packen des Koffers angefertigt werden, damit sie bei Bedarf noch ergänzt werden kann.

Die Reiseapotheke nicht vergessen

Natürlich möchte man sich im Rausch der Urlaubsfreude nicht mit Gedanken an einen Unfall oder Krankheit herumschlagen. Dennoch sollte der Reisende auf eine umfassende Reiseapotheke beim Packen des Koffers Wert legen. Schmerzmittel für den Kopf, die Gelenke und die Muskulatur sollten somit ebenso im Kofferplatz finden wie Präparate gegen Verstopfung, Reiseübelkeit oder Durchfall. Frauen sollten ihre Anti-Baby-Pille nicht vergessen.

Um die Mundhygiene auch im Urlaub auf dem besten Stand zu halten, ist eine Reisezahnbürste in jedem Fall empfehlenswert. Im Optimalfall packt man seine elektrische Zahnbürste ein, die dafür sorgen wird, dass man auch in der schönsten Zeit des Jahres stets ein weißes Lächeln an den Tag legen kann. Übrigens: Wenn man mit dem Gedanken spielt, sich eine neue elektrische Zahnbürste zuzulegen, lässt sich auf der Webseite http://www.elektrische-zahnbuerste-test.com/bestenliste/ eine Übersicht über die besten Modelle auf dem Markt finden.

Für alle Eventualitäten gerüstet sein

Ebenso sollten Dinge, die am Reiseziel nützlich sind, nicht vergessen werden. Ein Wörterbuch für die Landessprache zählt ebenso hierzu wie ein Reiseführer. Dieser hilft dabei, alle Attraktionen und Sehenswürdigkeiten kennenzulernen und ein individuelles Reiseprogramm zusammenzustellen. Bereits zuhause lässt sich mit einem Reiseführer erfahren, worauf man sich Urlaubsort einstellen sollte und was man erwarten kann. Ist die Reisegegend beispielsweise überwiegend von Regen geprägt, können eine Regenjacke und ein Schirm im Gepäck sicherlich nicht schaden.


 




XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>