Letzte Artikel

Reisebüros




Schlagwörter

Der moderne Schlafplatz

ZelteSeinen Urlaub im teuren Hotel oder einer abgelegenen Ferienwohnung zu verbringen: Das muss nicht sein! Was gibt es besseres als einen Urlaub an der frischen Luft? Ob junge Menschen, Senioren oder Familien mit Kindern: Mittlerweile erfreut sich der Urlaub mit dem Zelt immer größerer Beliebtheit unter allen Altersgruppen. An Campingplätzen herrscht immer Trubel und langweilig wird es da bestimmt nie. Besonders für die Kinder ist das Zelten ein echtes Abenteuer. Mit der richtigen Ausrüstung kann man den Urlaub im Freien auch richtig genießen.

Praktisch und komfortabel: Die Zelte von heute

Viele Menschen haben immer noch Vorurteile gegenüber den Zelten: Sie seien unpraktisch, man brauche Stunden um diese aufzubauen und bei miesem Wetter hat man eh schlechte Karten. Doch sperrige Zelte, die nach dem Aufbau in sich zusammenklappen oder bei starkem Gewitter davon geweht werden – das war gestern. Die Zeltmodelle von heute sind nach den neusten Standards hergestellt und bieten den nötigen Komfort und Sicherheit.

Vielseitig einsetzbar

Zelte sind nicht nur für einen Aufenthalt auf dem Campingplatz perfekt. Im Sommer finden unzählige Festivals und Veranstaltungen jeder Art statt, die oft Tausende von Besuchern anlocken. Doch oft sind die Hotels in der Umgebung innerhalb kürzester Zeit ausgebucht. Um nicht ganz auf die langersehnte Veranstaltung verzichten zu müssen, bietet sich das Zelten als eine angemessene Alternative an. Darüber hinaus spart man beim Zelten gegenüber einer Hotelübernachtung oft sehr viel Geld.

Das passende Zelt wählen

Der Markt bietet für Campingbegeisterte viele unterschiedliche Modelle an. Manche Camper bevorzugen große und geräumige Zelte, die man begehen kann. Diese eigenen sich sehr gut für Familien mit Kindern oder größere Gruppen. Andere tendieren eher zu kleineren Zelten, z.B. der sogenannten Wurfzelten. Die Vorteile des Wurfzelts sind, dass es schnell auf- und abzubauen ist. Außerdem nimmt es im Auto nicht viel Platz weg und lässt sich wunderbar verstauen. Damit der Zeltaufenthalt entspannt verläuft, sollte man beim Kauf auf folgendes achten:

- Welche Größe muss das Zelt haben? Für welchen Zweck wird es gekauft? (Ob man bei einem Wochenend-Festival tatsächlich ein begehbares Zelt benötigt oder doch lieber eins bevorzugt, dass in Sekundenschnelle aufgebaut ist?)

- Wie robust ist das Material des Zelts? (Das Material sollte wind- und regenfest sein, damit man auch beim schlechten Wetter geschützt ist.)

- Wie kommt man mit dem Auf- und Abbau klar?

- Wie gut lässt er sich in zusammengepackten Zustand verstauen? Wie viel Platz wird dabei benötigt?

Vor dem Kauf kann man sich vorab im Internet über unterschiedliche Zeltmodelle informieren. Für Zelte mit guter Qualität muss man heutzutage auch kein Vermögen mehr ausgeben. Kleinere qualitative Zelte gibt es bereits ab ca. 50 Euro.


 




XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>