Letzte Artikel

Reisebüros




Schlagwörter

Der Garten im Urlaub

Die schönste Zeit des Jahres ist die Urlaubszeit. Doch auch der schönste Urlaub muss einmal zu Ende gehen und dann möchte man gerne zuhause sich noch etwas weiter erholen, bevor es mit dem hektischen Alltag wieder von vorne losgeht. Wer einen Garten sein eigen nennen kann, hat es nicht so schwer das Urlaubsfeeling noch etwas zu verlängern. Aber auch die Freude des Gartenbesitzers kann nach der Rückkehr ganz schön getrübt werden! Schnecken haben unterdes die Gemüseanpflanzungen zerstört, der Rasen ist kniehoch und die leckeren Beeren an den Sträuchern vertrocknet. Manch Gärtner verlässt nur schweren Herzens sein Kleinod zuhause mit all den Pflanzen, die versorgt, gepflegt und gegossen werden wollen. Aber deswegen gleich auf den verdienten Urlaub verzichten? Keinesfalls, Planung ist angesagt und Organisation!

Die Gartenpflege während der Urlaubswochen kann auch anderen diensteifrigen Helfern überlassen werden. Nachbarschaft und Verwandtschaft sollten sich hierbei abwechseln, damit nicht eine Seite überlastet wird. Die Beeren kann man z.B. von den Nachbarskindern ernten und vernaschen lassen. Ihre Mütter stellen evtl. Nachtische und Konfitüren her oder frieren sie ein. Schenkt man seinen Mitmenschen ein solch wertvolles Gut wie das ungespritzte Obst aus eigenem Anbau, sind sie auch geneigt, den ein oder anderen Hilfsdienst zu übernehmen. Im Gegenzug kann immer in anderen Bereichen ausgeholfen werden, beispielsweise mit dem Verleihen technischer Geräte wie Rasentrimmer oder Hochdruckreiniger.

Wenn man sich mit seinen Nachbarn und nahe wohnenden Freunde und Verwandten gemeinsam zum eingespielten Team in der Urlaubszeit macht, hat man nicht in erster Linie mehr Arbeit, sondern mehr Vorteile: Sie sparen Geld und Zeit und haben ein sicheres Gefühl, wenn Sie für ein paar Wochen Haus, Garten und die lieben Haustierchen verlassen müssen. Ein schön angelegter Garten kann auf der Basis gegenseitigen Vertrauens auch von Freunden, die die Gartenpflege während der Abwesenheit übernehmen für kleine Grillabende oder zum Spielen mit den Kindern und Sporttreiben genutzt werden. Man muss seinen Helfern auch verlockende Gegenleitungen anbieten, damit man sich auf sie verlassen kann in den Dingen, die einem am Herzen liegen, wie das Versorgen der Katzen oder nur das Pflegen der Gemüsepflanzen.

Ein pflegeleichter und praktisch angelegter Garten bietet dabei natürlich Vorteile, denn ein solcher wird auch von den Helfern gerne aufgesucht, der Rasen gemäht und die Nutzpflanzen bewässert. Ein besonders effektiver Trick, um sich einen sorglosen Urlaub zu gönnen, ist es andere dazu einzuladen, das eigene Haus und den Garten während des Urlaubs zu hüten. Auf diese Weise haben die Gastbewohner auch einen kleinen Urlaub und genießen einmal eine abwechslungsreiche Umgebung mit anderen Pflichten als zuhause. Besonders junge Erwachsene, die sich noch kein eigenes Haus mit Garten leisten können oder Stadtbewohner eignen sich für solche Aufgaben und sind dankbar für den Genuss der Freiheit ein ganzes Haus mit Garten zur Verfügung zu haben. Hier lässt es sich wunderbar aufs Studium oder andere geistige Inhalte konzentrieren und lernen oder abschalten. Wem dies alles zu vertrauensselig ist und wer andere Leute auf keinen Fall in Haus und garten haben möchte, muss seine Gartengestaltung diesem Wunsch anpassen und sie absolut pflegeleicht und witterungsunabhängig halten.


 




XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>