Letzte Artikel

Reisebüros




Schlagwörter

Urlaub mit dem Auto – flexibel sein und sicher ankommen

April 26th, 2015 by admin

AutoradioUrlaubszeit ist Reisezeit. Ob zu zweit oder mit der ganzen Familie – die Destinationen und die Art der Anreise sollten frühzeitig feststehen. Schließlich möchte man sicher und problemlos ans Reiseziel gelangen.

Wer die Flexibilität und Unabhängigkeit vorzieht, wird sicherlich die Fahrt mit dem eigenen Auto bevorzugen. Wer bequem reisen und sicher ankommen möchte, sollte jedoch vor Fahrantritt einiges beachten, damit der Urlaub nicht auf halber Strecke in einem Fiasko endet.

Der Fahrzeugcheck

Bevor es in die wohlverdienten Ferien geht, sollte das Fahrzeug einem sorgfältigen Check unterzogen werden. Insbesondere bei älteren Fahrzeugen ist dieses zwingend zu empfehlen. Bremsen, Auspuff, Reifen, Zahn- und Keilriemen, Ölwechsel oder die Beleuchtung – all das muss auf den Prüfstand.

Wer seinem geliebten Auto jedoch nicht mehr vertraut oder die Kosten für entsprechende Instandsetzungen das Budget sprengen, sollte sich idealerweise über den Kauf eines anderen Fahrzeugs Gedanken machen. Ob neu oder gebraucht, dieses richtet sich natürlich nach den individuellen finanziellen Gegebenheiten. Es gilt also, sich rechtzeitig die wissenswerten und nützlichen Informationen zu verschaffen, die im Übrigen auch auf Mobile unter “Informieren” vermittelt werden.

Nützliche Tipps für die Urlaubsfahrt mit dem Auto

Die Fahrt im Auto zum Wunschziel sollte von Anfang bis Ende nicht zu einem Abenteuer avancieren. Insbesondere, wenn sich Kinder mit an Bord befinden, sind durchaus wichtige Kriterien zu beachten, um unnötigen Stress und andere Unwegsamkeiten zu vermeiden. Hier nun einige Tipps und Tricks, die es zu beachten gilt:

  • Bord Werkzeug, Ablauf Verbandskasten und Zustand des Reserverads prüfen
  • Funktion des Navi checken
  • Spiele, Hörbücher und Unterhaltung für die Kinder
  • Optimale Beladen (Zulässige Zuladung ermitteln, Warndreieck und Verbandskasten immer griffbereit)
  • Ersatzschlüssel mitführen
  • Stoßzeiten meiden
  • Bequeme Kleidung

Darüber hinaus ist auch die Mitnahme der richtigen Verpflegung ein wesentlicher Aspekt. Schwere und salzige Kost sind hier untunlich. Obst, Nüsse und auch mal einen Snack für die Kleinen sind ideal. Ausreichend erfrischende Getränke (Kaffee, ungesüßte Tees und Mineralwasser) gehören ebenso mit an Bord.

Je nach Reiseziel sind entsprechend ausreichende Pausen in jedem Fall einzulegen. Nach zwei Stunden steigt man für 15 Minuten aus, nimmt Sauerstoff zu sich und vertritt sich die Beine oder geht zur Toilette. Der optimale Sonnenschutz, etwa durch Rollos oder Folien, sorgt für ein angenehmes Klima und schützt vor UV-Strahlen.

Die Fahrt ins Ausland

Vieles ist durch die EU geregelt, doch die Bestimmungen sind aus unterschiedlich. Daher sollte man sich vor dem Antritt der Urlaubsfahrt perfekt über die gesetzlichen Regelungen in den jeweiligen Ländern informieren. Nach Angaben von Bild Online muss beispielhaft in Bosnien und Serbien ein Abschleppseil im Auto liegen. Ersatzbirnen sind in Russland oder der Slowakei Pflicht, während in Spanien ein funktionsfähiger Ersatzreifen zwingend dazugehört.

Türkei und Griechenland fordern das Mitführen eines Feuerlöschers. Es ist auf der Autoreise immer zu empfehlen, eine grüne Versicherungskarte oder die Europäische Versicherungspolice mit sich zu führen, um im Schadensfall eine ordnungsgemäße Abwicklung vornehmen zu können.

Posted in Allgemein | Comments (0)


Der moderne Schlafplatz

März 24th, 2015 by admin

ZelteSeinen Urlaub im teuren Hotel oder einer abgelegenen Ferienwohnung zu verbringen: Das muss nicht sein! Was gibt es besseres als einen Urlaub an der frischen Luft? Ob junge Menschen, Senioren oder Familien mit Kindern: Mittlerweile erfreut sich der Urlaub mit dem Zelt immer größerer Beliebtheit unter allen Altersgruppen. An Campingplätzen herrscht immer Trubel und langweilig wird es da bestimmt nie. Besonders für die Kinder ist das Zelten ein echtes Abenteuer. Mit der richtigen Ausrüstung kann man den Urlaub im Freien auch richtig genießen.

Praktisch und komfortabel: Die Zelte von heute

Viele Menschen haben immer noch Vorurteile gegenüber den Zelten: Sie seien unpraktisch, man brauche Stunden um diese aufzubauen und bei miesem Wetter hat man eh schlechte Karten. Doch sperrige Zelte, die nach dem Aufbau in sich zusammenklappen oder bei starkem Gewitter davon geweht werden – das war gestern. Die Zeltmodelle von heute sind nach den neusten Standards hergestellt und bieten den nötigen Komfort und Sicherheit.

Vielseitig einsetzbar

Zelte sind nicht nur für einen Aufenthalt auf dem Campingplatz perfekt. Im Sommer finden unzählige Festivals und Veranstaltungen jeder Art statt, die oft Tausende von Besuchern anlocken. Doch oft sind die Hotels in der Umgebung innerhalb kürzester Zeit ausgebucht. Um nicht ganz auf die langersehnte Veranstaltung verzichten zu müssen, bietet sich das Zelten als eine angemessene Alternative an. Darüber hinaus spart man beim Zelten gegenüber einer Hotelübernachtung oft sehr viel Geld.

Das passende Zelt wählen

Der Markt bietet für Campingbegeisterte viele unterschiedliche Modelle an. Manche Camper bevorzugen große und geräumige Zelte, die man begehen kann. Diese eigenen sich sehr gut für Familien mit Kindern oder größere Gruppen. Andere tendieren eher zu kleineren Zelten, z.B. der sogenannten Wurfzelten. Die Vorteile des Wurfzelts sind, dass es schnell auf- und abzubauen ist. Außerdem nimmt es im Auto nicht viel Platz weg und lässt sich wunderbar verstauen. Damit der Zeltaufenthalt entspannt verläuft, sollte man beim Kauf auf folgendes achten:

- Welche Größe muss das Zelt haben? Für welchen Zweck wird es gekauft? (Ob man bei einem Wochenend-Festival tatsächlich ein begehbares Zelt benötigt oder doch lieber eins bevorzugt, dass in Sekundenschnelle aufgebaut ist?)

- Wie robust ist das Material des Zelts? (Das Material sollte wind- und regenfest sein, damit man auch beim schlechten Wetter geschützt ist.)

- Wie kommt man mit dem Auf- und Abbau klar?

- Wie gut lässt er sich in zusammengepackten Zustand verstauen? Wie viel Platz wird dabei benötigt?

Vor dem Kauf kann man sich vorab im Internet über unterschiedliche Zeltmodelle informieren. Für Zelte mit guter Qualität muss man heutzutage auch kein Vermögen mehr ausgeben. Kleinere qualitative Zelte gibt es bereits ab ca. 50 Euro.

Posted in Allgemein | Comments (0)


Flexibel verreisen dank Campingmobil und Wohnwagen

Februar 19th, 2015 by admin

Jeden Tag ein neues Ziel, immer woanders übernachten, viel herumreisen – für abenteuerlustige Urlauber ist das die schönste Möglichkeit, die Ferien zu verbringen. Liebt man die Natur und ist im Urlaub gerne flexibel, ist Camping ideal. Bevor man in einen eigenen Camping- oder Wohnwagen investiert, sollte man diese Art zu reisen dennoch erst einmal ausprobieren. Es gibt viele Firmen, die Wohnwägen oder Campingmobile für die Dauer der Reise vermieten. Ist man mit großen Fahrzeugen nicht vertraut, sollte man das Campingmobil oder den Wohnwagen nicht erst ab dem Tag der Abreise mieten, sondern mindestens einen Tag davor um sich mit den Fahreigenschaften und technischen Details vertraut zu machen. Möchte man einen Wohnwagen mit dem eigenen Auto ziehen, braucht man natürlich eine Anhängevorrichtung. Außerdem darf man nicht mit jedem Auto alle Anhänger ziehen. Genauere Infos findet man in der Fahrzeugbeschreibung oder auch im Internet, wo man Infos zum Modell nachlesen kann. Kauf man sich ein neues oder gebrauchtes Auto, wählt man am besten ein Fahrzeug, das bereits über eine Anhängevorrichtung verfügt.

Vor- und Nachteile des Campingurlaubs

Bevor man eine Reise mit dem Wohnmobil plant, ist trotz aller Flexibilität Organisation gefragt. Hat man einmal das Urlaubsland festgelegt, sollte man sich über die gesetzlichen Bestimmungen vor Ort informieren. In vielen Ländern ist es nur erlaubt, auf Campingplätzen im Wohnwagen oder Campingmobil zu übernachten. Außerdem sollte man sich dringend mit den zulässigen Höchstgeschwindigkeiten vertraut machen um keine Verkehrsstrafe zu riskieren. Reist man zur Hochsaison in ein beliebtes Urlaubsland, zahlt es sich aus, am Campingplatz zu reservieren. Vor der ersten Reise im Campingmobil muss man sich darüber bewusst sein, dass der Aufenthalt sicher anders abläuft als in einem Hotel. Schließlich fallen im Campingmobil oder im Wohnwagen Tätigkeiten wie Putzen, Aufräumen und Kochen an – worum man sich in einem Hotel nicht kümmern muss, vor allem wenn man Vollpension wählt. Außerdem muss man auf größeren Campingplätzen mit einem längeren Weg zu den nächsten Sanitäranlagen rechnen. Beim Campingurlaub ist man noch mehr auf schönes Wetter angewiesen als wenn man in einem Hotel oder in einer Ferienwohnung gebucht hat. Schließlich spielt sich am Campingplatz viel im Freien ab. Muss man einen Nachmittag drinnen verbringen, kann das geringe Raumangebot zum Problem werden, vor allem wenn man mit der gesamten Familie verreist. Bei schönem Wetter auf der anderen Seite finden Kinder auf vielen Campingplätzen ein wahres Paradies vor. Die meisten Campingplätze sind familienfreundlich gestaltet und es werden am Spielplatz schnell Freundschaften mit anderen Kindern geschlossen. Auch Hundebesitzer sind auf vielen Anlagen gerne gesehene Gäste. Bei der Frage ob man sich für einen Wohnwagen oder ein Campingmobil entscheiden soll, gilt zu klären ob man lieber Tagesausflüge macht oder den Aufenthalt am Campingplatz verbringen möchte. Ist man mit dem Wohnwagen unterwegs, kann dieser einfach am Campingplatz bleiben, während man mit dem Auto eine Besichtigungstour unternimmt. In der Anschaffung ist ein Wohnwagen die günstigere Variante – allerdings ist ein Auto mit einem Anhänger schwieriger zu manövrieren als ein Wohnmobil.

Tags: , ,
Posted in Allgemein | Comments (0)


Etwa 20% der Bevölkerung leidet unter Flugangst

Januar 7th, 2015 by admin

Die Urlaubszeit ist nicht für jeden mit Freude verbunden. Schon gar nicht, wenn man selbst unter Flugangst leidet und keinen Ausweg aus der Misere findet. Bei einigen entwickelt sich in den Jahren gar eine Panikstörung, unter die sie leiden. Ganz schlimm wird es, wenn der Flug einige Stunden andauert und quasi gezwungen ist, über einen längeren Zeitraum im Flugzeug sitzen zu müssen.

Einige haben Wege gefunden, um mit der Angst fertig zu werden, aber das schafft halt nicht jeder ohne professionelle Hilfe. Die Gründe könnten unterschiedlicher nicht sein. Während der eine Angst vor einem Absturz hat, leidet der andere unter dem Gefühl, dass einem alles zu eng wird. Die Angst vor kleinen Räumen macht vielen zu schaffen und gepaart mit einer generellen Flugangst, kann dies zu einer wahren Tortur werden.

Der Urlaub hat noch nicht begonnen, aber schon einige Wochen zuvor macht sich die Flugangst breit. Das muss jedoch nicht sein, denn das Fliegen ist nachweislich sicherer als das Autofahren. Statistisch gesehen gibt es weniger Unfälle und Katastrophen während des Fluges als im Straßenverkehr. In einem Seminar könnte die Flugangst überwunden werden.

Dazu muss man sich jedoch öffnen und Lösungswege an sich heran lassen. Dies fällt nicht jedem leicht, allerdings bieten solche Seminare Hilfe an, um die Angst schlussendlich zu besiegen. Dahin gehen kann man sich als Betroffener auf den Seiten von Flugangst-Berater.com genauer umschauen. Hier werden Möglichkeiten, Seminare und Hilfestellungen angeboten, um die Angst in ihre Schranken zu weisen.

Flugangst effizient überwinden

Wer seine Flugangst überwinden möchte, um seinen Urlaub nicht schon im Vorfeld gänzlich zu ruinieren, der sollte sich zu diesem Schritt entscheiden. Die Seminare finden in der Schweiz statt, wo auch Infoveranstaltungen abgehalten werden. Unter anderem wird bei einem solchen Seminar, das mitunter am Airport von Bern stattfindet, ein Blick hinter die Kulissen gewährt. Aus psychologischer Sicht werden die Fragen „Was ist Angst?“ und „Was ist Flugangst?“ näher betrachtet und erörtert.

In den Gesprächen werden Wege aufgezeigt, mit deren Hilfe die Flugangst besiegt werden kann. Es wäre doch sicherlich viel schöner, wenn der Urlaub stressfreier beginnt, als es noch in Zeiten der Flugangst der Fall war oder?

Tags: , , , , , ,
Posted in Allgemein | Comments (0)


Zeit zum Wandern!

Juli 1st, 2014 by admin

Die schönen Tage haben Einzug gehalten und somit ist es mal wieder Zeit zum Wandern. Ob in den unterschiedlichen Bergregionen oder durch unberührte Natur, wer sich dazu entschließt, seine Outdoor Exkursionen vorzunehmen, sollte natürlich mit der bestmöglichen Ausstattung die Sache angehen. Hierbei ist es sicherlich erforderlich, auf qualitativ hochwertige Produkte zu achten, die vor Wettereinflüssen schützen, die bequem sind und einen hohen Tragekomfort bieten und maßgeschneidert auf den Event zugeschnitten sind.

Damit die Freunde des Wanderns auch tatsächlich optimal auf ihren Touren ausgerüstet sind, sollte ein perfekter Partner in Sachen Kleidung und Equipment ausgewählt werden. Nur dann ist es auch gewährleistet, dass das Abenteuer nicht zu einem Reinfall und man Spaß und Vergnügen auf seinen Wanderungen genießen wird.

Aus einer umfangreichen Produktpalette auswählen

Mit der sorgfältigen Planung steht und fällt jedes Unternehmen. Sind die gewünschten Routen festgelegt, ist nun die Zeit gekommen, sich mit der optimalen Kleidung sowie dem notwendigen Zubehör zu befassen. Der Wanderer kann hier auf eine umfangreiche Produktpalette, beispielsweise bei dem Shop Transa.ch, zurückgreifen und ist somit in der Lage, eine individuell abgestimmte Ausrüstung für sein Vorhaben zusammenzustellen. Bei einem Besuch auf dem Online Portal wird man schnell die wesentlichen Vorzüge erkennen wie zum Beispiel

  • Qualitativ hochwertige Produkte namhafter Hersteller (Adidas, Schöffel, Eagle Creek, Gore, etc.)
  • Individuelle Ausrüstung (Rucksäcke, Taschen, Zelte, etc.)
  • Umfangreiches Zubehör (Navigation, Lampen, Messer, Ferngläser, u.v.m.)
  • Perfekte Kleidung (hochwertiges Schuhwerk, Funktionsunterwäsche, Jacken, etc.)
  • Individuelle Beratung (für Einsteiger und erfahrene Spezialisten)
  • Für Kinder und Erwachsene optimale Ausstattung erhältlich

Anhand dieser kurzen Auflistung wird sicherlich bereits deutlich, dass der ideale Anbieter in Sachen Kleidung und Equipment bei den Outdoor Events sicherlich ein wertvoller Partner und Begleiter für sein individuelles Vergnügen ist. Anspruchsvolle Beratung sowie ein hohes Maß an Service und Support überzeugen neben den hochwertigen und komfortablen Produkten schnell jeden begeisterten Wanderer.

Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit

Der Online Anbieter führt nicht nur Produkte in seinem Portfolio, die ein Outdoor Erlebnis zu einem wahren Hotspot avancieren lassen. Auch in puncto Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit sieht sich das Unternehmen in der Verantwortung. Zahlreiche Projekte und Unternehmen, wie beispielhaft die Non-Profit-Organisation „Fair Wear Foundation“ werden in deren Bemühungen unterstützt und dadurch der Natur aber auch den Menschen der notwendige Respekt gezollt.

Posted in Allgemein | Comments (0)


Das große Reich – Russland bereisen und genießen

Mai 7th, 2014 by admin

Sicherlich, Russland zählt bekanntermaßen nicht zu den Hauptreisezielen, wenn man an einen Urlaub denkt. Doch wer einmal in dieses große und mächtige Reich eintauchen möchte, der wird sicherlich ein einzigartiges und unvergessenes Erlebnis genießen, dass nachhaltig in Erinnerung bleiben wird. Auf dem flächenmäßig größten Staat der Erde, wo einst mächtige Zaren regierten, findet man eine Vielfalt, die sich auf alle nur erdenklichen Bereiche erstreckt. Ob in kultureller Hinsicht mit den großen Literaten wie beispielhaft Tolstoi oder Solschenizyn, dem wohl berühmtesten Theater mit dem Bolshoi Ensemble oder mit einer einzigartigen Natur, in Russland erlebt man nahezu alle Facetten, die einen Besuch sicherlich als lohnenswert erachten werden. Nach dem Zusammenbruch prägen die superreichen Oligarchen insbesondere in den Metropolen wie Moskau oder St. Petersburg das Stadtbild. Doch auch hinter den Kulissen pulsiert das Leben, doch sehr viel schlichter und einfacher. Gerade diese Gegensätze zeigen die eigentliche Faszination dieses Landes. Auf der einen Seite die hochmoderne Entwicklung, auf der anderen Seite das bürgerliche Leben und die endlosen Weiten von Tundra und Taiga mit einer sagenhaften Fauna und Flora.

Die russische Sprache erlernen

Reisende, die neben der Schönheit des Landes auch die Kommunikation mit den Bewohnern erleben möchten, sollten sich auch mit der russischen Sprache auseinandersetzen. Sprachen erlernen oder auch seine sprachlichen Kenntnisse verbessern, wo besser als vor Ort wird man dieses vornehmen können? Die Bevölkerung ist gastfreundlich und ihren Gästen gegenüber offen. Wenn man nun ihre Sprach spricht, wird Russland aus einer völlig anderen Perspektive kennen lernen. Gerne werden die Bewohner nun ihre Sichtweise darlegen und persönliche Eindrücke und Hintergründe vermitteln. Man sollte einfach die idealen Voraussetzungen nutzen, um vor Ort seine russischen Sprachkenntnisse zu verbessern oder aber, um die Grundlagen dazu zu erlernen. Ob für das Studium, für den Beruf oder aus persönlichem Interesse, hier werden individuelle Optionen angeboten, um sich in Russland sprachlich auf einem hohen Niveau bewegen zu können. Interessenten finden im Übrigen hier mehr Infos dazu. Idealerweise befinden sich die entsprechenden Sprachschulen inmitten der Metropolen Moskau und St. Petersburg, so dass man von dort aus schnell die attraktiven Sehenswürdigkeiten und historischen Orte erreichen wird wie zum Beispiel

  • Moskauer Kreml mit Rotem Platz
  • Sperlingsberge
  • Puschkin Museum
  • Lenin Mausoleum
  • Eremitage und Winterpalais in St. Petersburg
  • Pawlowsk – Palast und Parkanlage

Darüber hinaus stehen natürlich noch weitere, zahlreiche Attraktionen bereit, die sicherlich zu einem Must See bei seinem Besuch in Russland zählen. Die unglaublichen Facetten des Landes und seine scheinbar endlose Weite wird man sicherlich in wenigen Tagen erleben können. Daher ist es zu empfehlen, jede Menge Zeit mit in das Reisegepäck zu legen.

Qualifizierte und kompetente Sprachlehrer

Wer die russische Sprache erlernen oder auch seine eigenen Kenntnisse erheblich verbessern möchte, der findet hier Top Voraussetzungen. Die qualifizierten und kompetenten Sprachlehrer vermitteln diese in gewohnter Sorgfalt und nach individuellen Gegebenheiten der Teilnehmer. Dieses gewährleistet, dass jeder nach seinen persönlichen Vorstellungen und nach dem aktuellen Status seine entsprechenden Kenntnisse auffrischen wird. Im Grunde ist diese Verbindung von Lernen und Erleben eine ideale Kombination, um den Aufenthalt in Russland zu einem ganz besonderen High Light avancieren zu lassen.

Tags:
Posted in Europe | Comments (0)


Einfach online Flug buchen

März 5th, 2014 by admin

Der Sommerurlaub kann so langsam geplant werden, denn es nicht mehr lange hin, bis die Ferien kommen. Zahlreiche Sonnenhungrige machen sich derzeit auf die Suche nach passenden Reiseschnäppchen, um die schönste Zeit des Jahres zu genießen. Sonne, Sommer, Strand und Meer liegen dabei ganz hoch im Kurs bei den Urlaubern. Kein Wunder, denn die meisten möchten dem Alltag zumindest für ein paar Wochen entfliehen.

Zeit zum Relaxen und das Leben genießen, fern von der Arbeit und dem Alltagsstress, das wünschen sich die meisten. Heutzutage buchen viele ihren Urlaub im Internet, da die Angebote meist günstiger sind, als im Reisebüro vor Ort. Wer seinen Flug buchen möchte, muss schnell sein, denn später kann es sein, dass alles belegt ist und man nur noch Last-Minute-Reisen bekommt. Ob dann auch das Lieblingsziel vorhanden ist, kann durchaus bezweifelt werden.

Dahin gehend hat die Schweizer Airline SkyWork Airlines zahlreiche tolle Reiseangebote im Angebot, die man sich ruhig anschauen sollte. Hier kann man seinen Flug auch online buchen und auch der Check-in kann problemlos online erledigt werden. Ein vielseitiges Angebot für jeden Urlaubswunsch lässt sich hier finden.

Passende Reiseschnäppchen finden

Unter flyskywork.com werden die einzelnen Reiseziele näher vorgestellt. Gerade für Familien, die mit Kind und Kegel ein paar schöne Tage oder auch Wochen im Urlaub verbringen möchten, bietet die Schweizer Airline viele schöne Reiseziele an, die man besuchen könnte.

Ganz gleich, ob man einen Strandurlaub plant oder doch lieber Berge sehen möchte, es ist alles vorhanden. Die Flüge starten ab Bern, wo auch der Heimatflughafen von SkyWork Airlines liegt. Wer seine Flüge buchen möchte, sollte sich schnell umschauen und das passende Domizil für den Sommerurlaub auswählen, bevor es zu spät ist!

Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Posted in Allgemein | Comments (0)


Spontan in den Winterurlaub reisen? Die besten Angebote sind jetzt online!

Dezember 23rd, 2013 by admin

Der Winter präsentiert sich in Deutschland leider nur selten so romantisch, wie er auf alten Postkarten und Fotografien gezeigt wird. Weißer Schnee, winterliche Sonnenstrahlen und eiskaltes Hochdruckwetter gibt es in Wirklichkeit nur selten. Nicht in der Weihnachtszeit, sondern im Februar ist es am kältesten und schneit es besonders oft. Bis dahin aber gilt es, die dunkle, nasskalte und eher trübe Jahreszeit gut zu überstehen. Leider bremsen Erkältungsinfekte meist auch die letzten gut gelaunten Mitmenschen aus. Spätestens im Januar ist es höchste Zeit, dem grauen Winteralltag zu entfliehen.

Wohin im Winter?

Es gibt drei Möglichkeiten für eine erholsame Reise im Winter. Entweder entscheidet man sich dafür, den Winter in seiner schönsten Form zu genießen und zum Skifahren oder Rodeln in die Berge zu fahren. Oder man bricht zu einer Städtereise auf und verbringt die kurzen Tage in Museen und Ausstellungen, um an romantischen Winterabenden ausgiebig im Luxusrestaurant zu schlemmen. Schließlich bleibt noch die verführerische Option, sich eine Pause von Kälte und Dunkelheit zu gönnen und in wärmere Gefilde zu fliehen. Darüber, wie der perfekte Winterurlaub aussieht, scheiden sich die Geister. Weitgehende Einigkeit herrscht dagegen darüber, dass es sich lohnt, online nach den besten Reiseschnäppchen zu suchen.

Fliegen oder mit dem Auto fahren?

Noch immer fahren viele Menschen mit dem Auto in den Winterurlaub. Dabei hat sich die Verkehrslage in den Winterferien in den letzten Jahren nicht gerade verbessert. Besonders die Autobahnen in Richtung Süden sind vor den Weihnachtsfeiertagen verstopft. Mit Kindern oder auch alleine mehrere Stunden im Stau zu stehen, ist wahrlich kein Vergnügen. Glücklicher sind all jene Reisende, die ihre Wunschdestination auch ganz bequem mit dem Flugzeug erreichen können. Clevere Schnäppchenjäger können auch im Dezember noch billige Last Minute Angebote auf fluege.de finden. Was aber, wenn man sich angesichts der vielen Reiseangebote partout nicht für eine Destination entscheiden kann? In diesem Fall lohnt es sich, sich auf die Erfahrungen anderer zu verlassen, die sie im Internet mit ihren Mitmenschen teilen. Interessante Reiseberichte und Tipps findet man hier zuhauf. Und in ganz seltenen Fällen kann das schlimmste Fernweh allein durch die Lektüre dieser Reisetipps kuriert werden.

Posted in Allgemein | Comments (1)


Urlaub in der Türkei erleben

August 13th, 2013 by admin

Jedes Jahr zur Sommerzeit zieht es viele Menschen in weit entfernte Länder. Der Urlaub steht vor der Tür und man selbst sucht sich bezahlbare Ziele aus, die man endlich besuchen kann. Die meisten möchten einen Strandurlaub genießen und einfach nur relaxen. Mit Kind und Kegel ist das immer so eine Sache, denn die anderen Familienmitglieder möchten auch auf ihre Kosten kommen und haben womöglich ganz andere Vorstellungen von einem gelungenen Urlaub, als man sie selbst hat.

Die Türkei ist seit Jahren immer mehr im Kommen, denn rund um Antalya haben sich zahlreiche Urlaubsziele gebildet, die jedes Jahr Tausende von Touristen aus ganz Europa anziehen. Vor allem Besucher aus Deutschland kommen immer wieder gerne an die türkische Küste, um den Urlaub in vollen Zügen zu genießen.

Aber nicht nur die normalen Urlauber sehnen sich nach ein paar entspannten Wochen, sondern auch Menschen, die ihre Verwandten in der Türkei besuchen möchten, freuen sich auf eine tolle Zeit im eigenen Heimatland.

In Deutschland leben seit den 1970er Jahren zahlreiche Türken, die als Gastarbeiter herkamen und nun meist im Sommer in die Heimat fliegen. Nicht selten landen sie auf dem Antalya Airport und lassen sich dort von ihren Lieben in die Arme schließen. Günstige Flüge gibt es übrigens auf den Seiten der Airline SunExpress. Genauer gesagt unter Sunexpress.com! Vor allem für die türkischen Passagiere hat man hier eine Webseite geschaffen, die auch in türkischer Sprache ihre Angebote hervorbringt. Alles in allem dürfte für jeden Türkei-Urlauber hier der passende Flug vorhanden sein, wenn es in den Urlaub gehen soll.

Posted in Europe | Comments (0)


Köln ist immer eine Reise wert

April 20th, 2013 by admin

Die Stadt Köln bietet aufgrund ihrer nicht übertriebenen Größe und ihrer trotzdem großen Unternehmensvielfalt zahlreiche Möglichkeiten, in die Arbeitswelt einzusteigen. Sei es durch die vielen Medienunternehmen oder auch den Flughafen, der vielfältige Jobs ermöglicht. Im Folgenden seien ein paar Jobs davon vorgestellt.

Der Flughafen als Tor zur ganzen Welt

Köln ist eine Großstadt und dazu noch eine, die einen Flughafen besitzt. Der Flughafen Köln/Bonn liegt 15 Kilometer von Stadtzentrum entfernt und war nach Statistiken 2010 der sechstgrößte Deutschlands (nach Passagierzahlen). Er ist sogleich Heimatflughafen der mittlerweile beliebten Fluggesellschaft Germanwings. 1000 Hektar ist er groß, sehr beeindruckend ist jedoch diese Zahl: Knapp 13.000 Menschen werden hier beschäftigt. Das sagt schon einiges über die Jobvielfalt am Flughafen Köln/Bonn aus. Flughäfen sind oft wie eine eigene kleine Stadt. Menschen verweilen dort, schlafen auch nicht selten dort, wenn Flüge verschoben werden. Ein Tor zur ganzen Welt – das von entsprechend vielen und kompetenten Kräften betrieben werden muss. Die Jobs in Köln sind dabei mehr als vielseitig.

Jobs Köln: Vom technischen Know-How bis zum Service

An Flughäfen gibt es einfache, aber auch sehr schwierige Jobs, die nur von speziell, manchmal jahrelang, ausgebildeten Fachkräften ausgeführt werden können. Da fällt einem natürlich direkt die Arbeit des Piloten ein. Bis jemand ein Flugzeug fliegen darf und wirklich jeden Schalter im Cockpit kennt, vergeht eine lange Zeit und viele Prüfungen sind zu bewältigen. Im Falle des Gelingens winkt aber einer der vielseitigsten Jobs, den es gibt. Auch die Arbeit des Flugbegleiters ist wichtig – Service wird von den Fluggästen geschätzt und man sieht viele Teile der Welt. Aber auch außerhalb des Flugzeugs, am Flughafen selber, gibt es sehr viele Möglichkeiten für den Arbeitnehmer. Das reicht von normalen Gastronomieberufen bis hin zur Empfangsdame am Gate oder am Schalter. Und nicht zuletzt ist auch die Logistik beim Fliegen ein wichtiger Aspekt – dazu gehört das Verladen von Gepäck und anderen allgemeinen Waren.

Man sieht also: Alleine durch einen Flughafen bieten sich vielfältige Jobmöglichkeiten in einer Stadt.

Posted in Allgemein | Comments (0)